Home

Mediathek

Hydra nach der Behandlung mit schädigender UV-Strahlung
Zwei Wochen nach der Behandlung mit UV-Licht, bilden sich bei manchen Hydren zwei Köpfe, bei anderen wachsen in der Knospenzone viele Tentakel. Dazugehörige News

 

© MPIDR/ Ralf Schaible

Vernetzen