Home

News & Pressemitteilungen

11.07.2017 | Neue Veröffentlichung

Die Kinder der Väter

Erstmals berechnete Geburtenrate der Männer zeigt weltweiten Negativrekord in Ostdeutschland. weiter

02.06.2017 | News

Rätselhafte Sterblichkeit

Die Wahrscheinlichkeit das nächste Lebensjahr nicht zu erreichen ist nicht zu jedem Zeitpunkt im Leben gleich hoch. Welche Ursachen hinter den unterschiedlichen Werten in den verschiedenen Altersstufen liegen könnten, das erklärt Markus Ebeling am 9. Juni anlässlich von Rostock’s Eleven. weiter

30.05.2017 | News

Bessere Aussichten für kleine Babys

Viele Untersuchungen haben gezeigt, dass die kognitive Fähigkeiten von Kindern mit geringem Geburtsgewicht meist schlechter sind als bei Altersgenossen, die mit Normalgewicht zur Welt gekommen sind. Eine MPIDR-Studie zeigt nun jedoch, dass sich diese Nachteile deutlich reduziert haben. weiter

30.05.2017 | News

MPIDR-Daten zur Lebenserwartung im Webtool der Versicherungswirtschaft

MPIDR-Forscher haben für den Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) Daten zur Lebenserwartung von Geburtsjahrgängen berechnet, die der GDV als Webtool veröffentlicht hat. Informationen und Hintergründe zur Zusammenarbeit. weiter

19.05.2017 | Neue Veröffentlichung

Am Stadtrand lebt man länger

Kaum irgendwo auf der Welt leben die Menschen länger als in der Schweiz. Doch innerhalb des Landes gibt es Unterschiede in der Lebenserwartung, je nachdem, wo man wohnt. Die Ursachen dafür hat nun MPIDR-Forscher Mathias Lerch untersucht. weiter

01.05.2017 | News

Diesjähriger Cozzarelli-Preis geht an vier MPIDR-Forscher

Vier MPIDR-Forscher wurden von der Fachzeitschrift Proceedings of the National Academy of Sciences mit dem Cozzarelli-Preis ausgezeichnet. weiter

20.04.2017 | News

Ehemaliger MPIDR-Direktor Joshua Goldstein in die American Academy gewählt

Am 12. April 2017 wurde der ehemalige MPIDR-Direktor Joshua R. Goldstein zu einem der 228 neuen Mitglieder der American Academy of Arts and Sciences gewählt. weiter

19.04.2017 | News

March for Science

Am 22. April werden weltweit Menschen für den Wert von Forschung und Wissenschaft auf die Straße gehen, auch in Rostock. Geschäftsführung und Direktorium des MPIDR unterstützen die Aktion. weiter

« Neuere 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 ...  Ältere »

Vernetzen