Home

News | 22.09.2017

Herzlichen Glückwunsch!

Der MPIDR-Doktorand Georg Wenau wurde auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Demografie mit dem Poster-Preis für sein Poster mit dem Titel "Der Einfluss der Partnerschaftsbiographie auf die subjektive Gesundheit im Alter” ausgezeichnet. Georg Wenau untersuchte, ob verheiratet zu sein, einen Einfluss auf die subjektive Gesundheit hat. Für seine Analyse nutzten er Daten des sozioökonomischen Panels (SOEP)

Georg Wenau ist Doktorand in der Arbeitsgruppe Demografische Daten.
 

Vernetzen