Home

Interview | 13.03.2017

"Sollte Politik die Demografie beeinflussen, Frau Bundeskanzlerin?"

MPIDR-Forscher Marcus Ebeling im Berliner Kanzleramt, kurz bevor er Bundeskanzlerin Angela Merkel über den demografischen Wandel interviewt.

© Die Bundeskanzlerin

MPIDR-Forscher Marcus Ebeling hat im Berliner Kanzleramt Bundeskanzlerin Angela Merkel zu Fragen des demografischen Wandels interviewt.

Während des etwa 8-minütigen Video-Interviews, das als Teil der Podcast-Reihe "Kanzlerin direkt" aufgezeichnet wurde, fragte Ebeling die Bundeskanzlerin, was sie angesichts der vielfältigen Demografiestrategie der Bundesregierung eigentlich unter Demografie verstehe, ob Politik demografische Prozesse aktiv beeinflussen solle, wie es künftig um den politischen Einfluss der jüngeren Generationen stehe, und wie die steigende Lebenserwartung die Biografien in Deutschland verändern werde.

Hier geht es zum Video des Interviews auf der Website der Bundeskanzlerin.

Vernetzen