Home

News

31.10.2014 | Neue Veröffentlichung

Keine Arbeit, keine Kinder?

Eine Untersuchung der MPIDR-Forscherin Michaela Kreyenfeld zeigt, dass die Entscheidung für oder gegen Kinder bei Arbeitslosen stark vom Geschlecht, Alter und Bildungsstand abhängt. weiter

28.10.2014 | Neue Arbeitsgruppe

Geschlechterunterschiede in Gesundheit und Altern

Ab dem 1. Februar 2015 wird Anna Oksuzyan eine neue Max-Planck-Nachwuchsgruppe leiten. Die Medizinerin beschäftigt sich mit der Frage, warum Frauen und Männer so unterschiedliche Lebenserwartungen haben. weiter

16.10.2014 | Neue Veröffentlichung

Hohes Einkommen, viele Kinder

Die Däninnen entscheiden sich vor allem dann für Kinder, wenn sie beruflich fest im Sattel sitzen und ein gesichertes Einkommen haben. Bei den deutschen Frauen ist es genau umgekehrt. weiter

16.10.2014 | News

Mikko Myrskylä ist neuer MPIDR-Direktor

Mikko Myrskylä ist der neue Direktor des MPIDR und leitet das Institut gemeinsam mit dem Gründungsdirektor James W. Vaupel. Myrskylä freut sich, nach Rostock zurückzukehren und hier die Soziodemografie voranzutreiben. weiter

06.10.2014 | Bildergalerie

MPIDR-Forscherin informiert die deutschsprachigen Staatsoberhäupter über den demografischen Wandel

Die deutschsprachigen Staatsoberhäupter waren am 18.September vom deutschen Bundespräsidenten eingeladen worden. MPIDR-Forscherin hat einen Vortrag über einige Aspekte des demografischen Wandels gehalten. Eine Bildergalerie. weiter

02.10.2014 | Dossier

25 Jahre Mauerfall

Vor 25 Jahren fiel die Berliner Mauer. Das Leben in Ost und West hat sich inzwischen in  vielem angeglichen, dooch Unterschiede bleiben. In diesem Dossier haben wir die Ost-West- Themen zusammengestellt, zu denen am MPDIR geforscht wird. weiter

29.09.2014 | Neue Veröffentlichung

Multistatus Analysen von Lebensläufen mit R

Der MPDIR-Forscher Frans Willekens hat ein neues Buch mit dem Titel "Multistate Analysis of Life Histories with R" veröffentlicht. In dem Buch wird Schritt für Schritt erklärt, wie man Lebensläufe mithilfe von beschreibenden Methoden, statistischer Modellierung und der freien Programmiersprache "R" untersuchen kann.
  weiter

19.09.2014 | News

Michaela Kreyenfeld hält Vortrag bei Treffen der deutschsprachigen Staatsoberhäupter

Die MPIDR-Wissenschaftlerin Michaela Kreyenfeld war am 18. September zum  Arbeitstreffen der deutschsprachigen europäischen Staatsoberhäupter in Bad Doberan und Rostock eingeladen. Sie hielt einen Vortrag über die Entwicklung der Geburtenraten in diesen Ländern. weiter

« Neuere 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 ...  Ältere »

Vernetzen