Home

News

01.07.2015 | News-Mitteilung

Herzlichen Glückwunsch!

Der MPIDR-Doktorand Oliver Wisser hat am 1. Juli seine Doktorarbeit an der Universität Rostock erfolgreich verteidigt. In seiner Arbeit verfeinerte er ein mathematisches Modell, mit dem Demografen die Sterblichkeit beschreiben. Ziel war es vor allem, geschlechtsspezifische Unterschiede in der Mortalität besser darstellen zu können. weiter

17.06.2015 | News

Christine Schnor erhält Otto-Hahn-Medaille

Die ehemalige MPIDR-Forscherin Christine Schnor ist am 17. Juni anlässlich der Jahresversammlung der Max-Planck-Gesellschaft mit der mit 7500 Euro dotierten Otto-Hahn-Medaille für ihre Forschungsarbeit ausgezeichnet worden.  weiter

04.06.2015 | Rostock´s Eleven

Kindheit entscheidet übers Kinderkriegen

Wie viele Kinder wir bekommen und wann, ist nicht nur eine bewusste Entscheidung im Erwachsenenalter.  Dies konnte MPIDR- Forscherin Katharina Wolf am Beispiel von türkischen Migrantinnen zeigen, die ihre Kindheit in der Türkei und ihre Jugend in Deutschland verbracht haben. weiter

01.06.2015 | News

Ehrendoktorwürde der Universität Lund für Jim Vaupel

Die südschwedische Universität Lund hat MPIDR-Direktor James W. Vaupel am 29. Mai 2015 die Ehrendoktorwürde verliehen. weiter

20.05.2015 | Call for Papers

Die Wissenschaft der Entscheidung – Wie kann man Entscheidungsprozesse modellieren?

Vom 28 bis 30. Oktober findet am MPIDR ein Workshop über die Modellierung individueller Entscheidungsprozesse statt. Beitragsvorschläge können bis zum 15. Juli eingereicht werden. weiter

12.05.2015 | News-Mitteilung

Die Rolle der Kommunikation im demografischen Wandel

Auf der diesjährigen Tagung der Population Association of America ist der MPIDR-Forscher Sebastian Klüsener mit einem Preis für sein Poster ausgezeichnet worden. Das Forschungsprojekt beschäftigt sich mit der Frage, warum demografischer Wandel zeitlich und räumlich in verschiedenen sozialen Gruppen mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten auftritt. weiter

06.05.2015 | News

Mortalität in den USA

Auf der diesjährigen Tagung der Population Association of America sind die MPIDR-Forscher Alyson van Raalte und Vladimir M. Shkolnikov mit einem Preis für ihr Poster ausgezeichnet worden. Die beiden Forscher stellten einen Ländervergleich an, um herauszufinden, wieso die Sterblichkeit in den einzelnen Ländern so unterschiedlich ausfällt. weiter

02.05.2015 | News

Happy Birthday!

Am 2. Mai wird MPIDR-Direktor Jim Vaupel 70 Jahre alt. Die MPIDR-Mitarbeiter gratulieren ihm herzlich zum Geburtstag! weiter

« Neuere 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 ...  Ältere »

Vernetzen