Home

News

19.02.2014 | News

Höhere Renten und mehr Geld im Gesundheitssystem erhöhen die Lebenserwartung

Die MPIDR-Wissenschaftler Fanny Kluge und Tobias Vogt sind von der Fachzeitschrift “Journal of the Economics of Ageing” mit einem Preis ausgezeichnet worden. In ihrem Beitrag gehen sie der Frage nach, ob Sozialausgaben für Rente und Gesundheit die Lebenserwartung steigern können. weiter

13.02.2014 | News

Herzlichen Glückwunsch!

Der MPIDR-Wissenschaftler Tobias Vogt hat seine Dissertation an der Universität Rostock erfolgreich verteidigt. In seiner Promotionsarbeit ging er der Frage nach, inwieweit einzelne Faktoren, wie zum Beispiel medizinische Versorgung und Einkommen, zu einer höheren Lebenserwartung führen. weiter

03.02.2014 | Altersforschung

Herzlich Willkommen!

Das MPIDR heißt den neuen Jahrgang der MaxNetAging Research School willkommen. Ab dem 3. Februar werden die 12 Stipendiaten aus sechs Ländern ein halbes Jahr am Institut verbringen. weiter

20.01.2014 | News

175 Jahre Deutschland im Zeitraffer

Spiegel Online hat mithilfe von Daten des MPDIR-Wissenschaftlers Sebastian Klüsener eine interaktive Deutschlandkarte zur Bevölkerungsentwicklung erstellt. Das Institut stellt Interessierten die Original-Daten zur Verfügung.  weiter

17.01.2014 | News

Michaela Kreyenfeld erhält Ruf an die Hertie School

Die MPIDR-Forscherin Michaela Kreyenfeld hat einen Ruf auf einen Lehrstuhl für Soziologie an der Hertie School of Governance in Berlin erhalten. weiter

12.01.2014 | News

Wissenskarawane 2014

Bei der Eröffnungsveranstaltung der Wissenskarawane am 15. Januar 2014 am MPIDR können Schüler das Institut besichtigen und Einblicke in die Arbeit von Demografie-Forschern gewinnen. weiter

09.01.2014 | Science Soap aus Rostock

Letzte Folge von “Sturm des Wissens”

Am kommenden Freitag, den 10. Januar, läuft die fünfte und vorerst letzte Folge der Rostocker Seifenoper “Sturm des Wissens”. Mit der Sendung sollen jungen Frauen für ein technisch-naturwissenschaftliches Studium begeistert werden. weiter

01.01.2014 | Neues Forschungsprojekt

Wo ist der Uhu?

Zoos sind wichtig für den Artenschutz, denn durch Zuchtprogramme wird der Fortbestand seltener Tierarten sichergestellt. In einem MPIDR-Forschungsprojekt sollen nun die Zoos erfasst werden, die seltene europäischen Tierarten halten. weiter

« Neuere  ...  | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 ...  Ältere »

Vernetzen