Home

In der Presse | 13.04.2012

Ostdeutsche Familienstrukturen gleichen skandinavischen

"Die Familienstrukturen sind im Osten in vielerlei Hinsicht moderner als die in Westdeutschland", sagt MPIDR-Forscherin Michaela Kreyenfeld in einem Gespräch mit der Nachrichtenagentur dpa.

Mehr als 20 Jahre nach der Wiedervereinigung unterscheidet sich das familiäre Verhalten von Ost- und Westdeutschen noch immer deutlich. "Ostdeutschland ähnelt in der Familienstruktur eher den skandinavischen Ländern als den westdeutschen", sagte die MPIDR-Wissenschaftlerin Michaela Kreyenfeld. Hohe Frauenerwerbstätigkeit und niedrige Heiratsrate – dies finde man in Skandinavien und in Ostdeutschland. "Die Familienstrukturen sind im Osten in vielerlei Hinsicht moderner als die in Westdeutschland", sagte die Wissenschaftlerin.

Eine Übersicht über alle Presseartikel zu dem Thema finden Sie im Pressespiegel.

Vernetzen