Home

Pressespiegel

Tagesspiegel Online | 18.04.2017

Fast alle Frauen hätten lieber mehr als ein Kind

[...]Und eine Studie des Max- Planck-Instituts für demografische Forschung zeigt: Je unzufriedener Eltern mit ihrem Leben unmittelbar nach der Geburt des ersten Kindes sind, desto unwahrscheinlicher ist es, dass sie noch ein zweites Kind bekommen.[...]

Ostsee-Zeitung | 18.04.2017

Diagnose Alzheimer : immer mehr Ältere leiden an Demenz

[...]„Die Zahl der Fälle wird weiter steigen, weil die Bevölkerung im Schnitt immer älter wird“, erklärt Professor Gabriele Doblhammer- Reiter vom Rostocker Zentrum zur Erforschung des Demografischen Wandels. [...]

Erwähnte(r) MPIDR-Mitarbeiter: Gabriele Doblhammer

Der Spiegel | 15.04.2017

Alchemie des ewigen Lebens

[...] Das zeigt ein Langzeitexperiment am Max-Planck-Institut für demografische Forschung in Rostock.[...]Insbesondere haben Biodemograf Ralf Schaible und seine Mitarbeiter sorgfältig alle Todesfälle protokolliert.[...]„Hydra altert nicht“, konstatiert Schaible.[...]

Erwähnte(r) MPIDR-Mitarbeiter: Ralf Schaible

Dossier | 12.04.2017

Reaktionen auf: Wesentlich bessere Prognosen für untergewichtige Babys

Focus | 08.04.2017

Alter, was geht?

[...]Die Fachleute streiten. Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für demografische Forschung in Rostock meinen, ein absolutes Höchstalter des Menschen sei nicht absehbar.[...]

SWR2 | 05.04.2017

Wer arm ist, stirbt früher

[...]Das hat das Max-Planck-Institut für demografische Forschung bereits 2015 nachgewiesen. [...]

The New York Times | 03.04.2017

Good News for the Older Mothers

[...]Alice Goisis, a research fellow at the London School of Economics and Political Science and the Max Planck Institute for Demographic Research in Germany, and the lead author on the study, said, “the characteristics of older mothers have changed drastically over time.” [...]

Erwähnte(r) MPIDR-Mitarbeiter: Alice Goisis

Daily News L.A. | 02.04.2017

Living to 100 keys: Knee bends and sips of Scotch

[...]“The number of centenarians in the U.S. and other countries has been doubling roughly every eight years,” said James Vaupel, founding director of the Max Planck Institute for Demographic Research in Rostock, Germany. “When the baby boomers hit, there’s going to be acceleration, and it might be doubling every five or six years,” he said.[...]

Erwähnte(r) MPIDR-Mitarbeiter: James W. Vaupel

« Neuere 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 ...  Ältere »

Vernetzen