Home

Journal Article

Selektion, Adaption oder Sozialisation? Eine Analyse nichtehelicher Geburten von Ost-West-Migrantinnen innerhalb Deutschlands

Vatterrott, A.

[Selection, adaptation or socialization? An analysis of nonmarital births in Germany focussing on East-West German migrants]

Zeitschrift für Familienforschung, 24:Sonderheft 9, 147-171 (2012)

Keywords: Germany, illegitimate births, internal migration

Abstract

Dieser Beitrag untersucht anhand von Daten des Sozio-oekonomischen Panels der Jahre 1990 bis 2009 nichteheliche und eheliche Erstgeburtsrisiken ostdeutscher und westdeutscher Frauen und Ost- West-Migrantinnen. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Erklärungsmacht ökonomischer Faktoren und Wertorientierungen für den Übergang zur nichtehelichen und ehelichen Elternschaft. Als Methode werden kumulative Inzidenzkurven und Modelle konkurrierender Risiken auf individueller und Paarebene verwendet. Die Ergebnisse zeigen, dass sich Ost-West Unterschiede in ehelichen Geburtsrisiken auf Wertorientierungen zurückführen lassen. Das Verhalten der Ost-West-Migrantinnen passt sich an das der westdeutschen Frauen an und ist stark davon beeinflusst, ob sie einen westdeutschen Partner haben. In this paper, we employ data from the German Socio-Economic Panel for the years 1990 to 2009 to investigate differences in nonmarital and marital first birth risks of East-German and West- German women and East-West migrants. Our special interest lies in the role of economic factors and value orientations in nonmarital and marital childbearing. Using event history modelling, we employ cumulative incidence curves and competing risk models for individuals and couples. The results show that East-West differences in marital first birth risks can be attributed to value orientations. The behaviour of the East-West migrants adapts to that of West German women and is strongly influenced by their partner originating from Eastern or Western Germany.

Socialize