Arbeitsbereich

Demografische Daten

Auf einen Blick Projekte Publikationen Team

Projekt

International Database on Longevity

Dmitri A. Jdanov, Ainhoa Alustiza Galarza, Olga Grigoriev; in Zusammenarbeit mit France Meslé, Jacques Vallin, Jean-Marie Robine , Arianna Caporali (alle: French Institute for Demographic Studies, Frankreich)

In this project, data on people of extreme ages living in a number of developed countries are collected and processed for inclusion in the International Database on Longevity. It is a uniquely valuable source of information on extreme human longevity.  Ausführliche Beschreibung

Schlagworte:

Ageing, Mortality and Longevity

Schlagworte (Region):

Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Kanada, Schweden, Schweiz, Spanien, Vereinigte Staaten

Das Max-Planck-Institut für demografische Forschung (MPIDR) in Rostock ist eines der international führenden Zentren für Bevölkerungswissenschaft. Es gehört zur Max-Planck-Gesellschaft, einer der weltweit renommiertesten Forschungsgemeinschaften.