Home

News & Pressemitteilungen

05.03.2016 | News

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!

Der MPIDR-Geschäftsführer Frans Willekens wird am 5. März 70 Jahre alt. Die MPIDR Mitarbeiter wünschen ihm alles Gute zum Geburtstag! weiter

24.02.2016 | News | Suessmilch Lecture

The demographic diversity of immigrant populations in Australia

Am 2. März wird James Raymer von der Australian National University einen Vortrag am MPIDR halten. Er wird erklären, wie heterogen die Bevölkerungsgruppe der Einwanderer in  Australien ist und welche kurz- und welche langfristigen Folgen dies für die Demografie dieser Bevölkerungsgruppe hat.  weiter

11.02.2016 | News | Suessmilch Lecture

Migration, Fertilität und Bevölkerungsniveau in Europa

Am 18. Februar wird Tomáš Sobotka vom Vienna Institute of Demography einen Vortrag am MPIDR halten. Er wird erklären, wie die Migrationsströme in Europa in den letzten Jahrzehnten die demografische Landschaft des Kontinents und insbesondere die Fertilität verändert haben. weiter

08.02.2016 | News

Herzlich Willkommen!

Das MPIDR heißt den neuen Jahrgang der MaxNetAging Research School willkommen. Seit dem 1. Februar sind die 12 Teilnehmer aus sechs verschiedenen Ländern am Institut und werden dort ein halbes Jahr verbringen. weiter

27.01.2016 | News | Neue Datenbank

COMADRE: Einheitliche Daten für die Biodemografie

Kürzlich ist die vom MPIDR betriebene Open Access Datenbank COMADRE online gegangen. Die Datenbank enthält demografische Informationen für eine bisher einmalige Vielzahl von Tieren. In einem Artikel, der heute in der Fachzeitschrift Journal of Animal Ecology veröffentlicht wurde, stellen die Macher der Datenbank ihr Projekt vor. weiter

15.01.2016 | News

Wissenskarawane 2016

Vom 13. bis 26. Januar ermöglicht die Wissenskarawane Schülern, einen Einblick in die Forschung der Wissenschaftseinrichtungen in Mecklenburg-Vorpommern zu gewinnen. Am 20. Januar öffnet das MPIDR für rund hundert Schüler seine Türen.  weiter

12.01.2016 | News | Suessmilch Lecture

Erwartbare und nicht erwartbare Folgen des Kinderkriegens

Am 19. Januar 2016 wird  Øystein Kravdal von der Universität Oslo, Norwegen am MPIDR einen Vortrag. Er wird erklären, warum es sowohl methodisch als auch politisch wichtig ist, zwischen den erwarteten und nicht erwarteten Folgen des Kinderkriegens zu unterscheiden.  weiter

06.01.2016 | News | Neue Veröffentlichung

Gewalt lässt Lebenserwartung in Mexiko sinken

Sechs Jahrzehnte lang stieg die Lebenserwartung in Mexiko kontinuierlich an, doch seit Beginn des 21. Jahrhunderts stagniert sie. Der Grund für die Stagnation ist ein massiver Anstieg der Mordraten seit 2005. Dies ist das Ergebnis einer Studie des EDSD-Doktoranden José Manuel Aburto. weiter

« Neuere  ...  | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 ...  Ältere »

Vernetzen