Jobs & Fellowships

Das Max-Planck-Institut für demografische Forschung (MPIDR) in Rostock sucht laufend qualifizierte Bewerberinnen und Bewerber für mehrere Stellen. Bewerberinnen und Bewerber sollten einen Hintergrund in Demografie haben oder in einem verwandten Feld aus den Sozial- oder Lebenswissenschaften, der Mathematik oder der Statistik. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden international nach ihrer Qualifikation ausgewählt. Das MPIDR ermutigt Frauen und Menschen mit Behinderung sich zu bewerben. Das Institut ist zweisprachig (Deutsch und Englisch), die meisten Veröffentlichungen sind englisch.

Das Ziel des MPIDR ist eine Institutskultur, bei der alle ihre individuellen Fähigkeiten entfalten können. Hier erfahren Sie mehr über die Gestaltung gleicher Chancen am Institut.

So bewerben Sie sich

Schicken Sie Ihren Lebenslauf und einen Brief, der Ihre Forschungsinteressen und die Position, auf die Sie sich bewerben, beschreibt, per Post an die Institutsadresse oder per E-Mail an applications@demogr.mpg.de.

Weitere Ausschreibungen werden rechtzeitig auf dieser Seite und anderen Publikationen veröffentlicht, wie etwa der Wochenzeitung "Die Zeit", den Wissenschaftsjournalen "Nature" und "Science" oder dem Magazin "The Economist".

Offene Stellen

05. November 2019

Studentische Hilfskraft (m/w/d)

Bewerbungsschluss: 19. Dezember 2019

26. November 2019

Studentische/wissen­schaftliche Hilfskraft (m/w/d)

Bewerbungsschluss: 15. Januar 2020

Das Max-Planck-Institut für demografische Forschung (MPIDR) in Rostock ist eines der international führenden Zentren für Bevölkerungswissenschaft. Es gehört zur Max-Planck-Gesellschaft, einer der weltweit renommiertesten Forschungsgemeinschaften.