Krankenhäuser in Dänemark

Bis 2050 mehr Personal in der Geriatrie nötig

The population is aging in high income countries, and the proportion of older people with major chronic conditions being treated in hospitals is growing. Therefore, the need for hospital care rises. In the case of Denmark, that demand will almost double between 2013 and 2050.  Mehr

September

01

Oktober

23

European Doctoral School of Demography (EDSD)

Vorbereitungskurse des MPIDR

Im September und Oktober lernen 20 Nachwuchsdemografen aus aller Welt in Vorbereitungskursen einander und die Grundlagen der Demografie kennen. Zum ersten Mal in der Geschichte der European Doctoral School of Demography (EDSD) finden die Kurse ausschließlich online statt.  Mehr

Alle Veranstaltungen

Ausgabe 3/2020 jetzt online

Der vierteljährliche Newsletter

Einführung in unsere Forschungsgruppen

Fertilität und Wohlbefinden

WILLKOMMEN AM MPIDR

Gordon Rinderknecht ist neuer Forscher im Arbeitsbereich Digitale und computergestützte Demografie

Wie verbringen Menschen ihre Zeit während eines typischen Tages? Und wie sammelt man Daten darüber? Das ist es, was Gordon Rinderknecht, neu am MPIDR, herausfinden möchte. In Rostock gefällt ihm die Architektur und die Aussicht aus seinem Büro am besten.  Mehr

Ausgewählte Publikationen

Alexander, M.; Polimis, K.; Zagheni, E.:

The impact of Hurricane Maria on out-migration from Puerto Rico: evidence from Facebook data   Population and Development Review 45:3, 617–630. (2019)

Mehta, N. K.; Abrams, L. R.; Myrskylä, M.:

US life expectancy stalls due to cardiovascular disease, not drug deaths   Proceedings of the National Academy of Sciences of the United States of America 117:13, 6998–7000. (2020)

Mehr Publikationen

Arbeiten am MPIDR

Leben und Arbeiten in Rostock

Corona-Pandemie

Dazu forschen unsere Wissenschaftler*innen

In kurzen Statements erklären Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für demografische Forschung (MPIDR), welche Fragen sie aktuell im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie untersuchen. +++Zuletzt ergänzt: 15. September+++  Mehr

Kurz erklärt

Was ist Demografie?

Call for Proposals

Warum hinkt die Gesundheit der US-Bevölkerung hinterher?

Wir suchen nach Manuskripten, in denen untersucht wird, wie und warum Gesundheit und Sterblichkeit von Erwachsenen in den USA weiterhin hinter anderen Ländern mit hohem Einkommen zurückbleiben.  Mehr

Sterblichkeit weltweit

Großzügig teilen, länger leben

Je mehr Ressourcen innerhalb einer Gesellschaft geteilt werden, desto besser für Gesundheit und Langlebigkeit des Einzelnen. Fanny Kluge und Tobias Vogt analysierten Daten für 34 Länder auf allen Kontinenten und fanden einen starken Zusammenhang zwischen der Menge geteilter Ressourcen und der durchschnittlichen Länge des Lebens.  Mehr

Das Max-Planck-Institut für demografische Forschung (MPIDR) in Rostock ist eines der international führenden Zentren für Bevölkerungswissenschaft. Es gehört zur Max-Planck-Gesellschaft, einer der weltweit renommiertesten Forschungsgemeinschaften.