Home

Kontakt

Konrad-Zuse-Straße 1
18057 Rostock
Anfahrt »

Telefon

+49 381 2081 - 0

Fax

+49 381 2081 - 280

E-Mail

info@demogr.mpg.de

Willkommen im Max-Planck-Institut
für demografische Forschung

Das Max-Planck-Institut für demografische Forschung (MPIDR) in Rostock ist eines der international führenden Zentren für Bevölkerungswissenschaft. Am MPIDR untersuchen Wissenschaftler aus aller Welt den demografischen Wandel, Alterung und Geburtenverhalten, digitale Demografie und andere Themen der demografischen Grundlagenforschung. Geleitet wird das Institut von den Direktoren Mikko Myrskylä und Emilio Zagheni.

Das MPIDR gehört zur Max-Planck-Gesellschaft, einer der weltweit renommiertesten Forschungsgemeinschaften.

Kalender

June 24, 2019 - June 28, 2019

Project days for pupils

S. Leek, more

July 1, 2019 - July 3, 2019

Rostock Retreat

Daniel Ciganda et al., more

August 9, 2019 - August 10, 2019

Science@Sail

Max-Planck-Institut für demografische Forschung, more

Weitere Veranstaltungen

 

Jobs

13.06.2019

Fremdsprachensekretär*in

Das MPIDR sucht zum frühestmöglichen Zeitpunkt für das Sekretariat der neu eingerichteten International Max Planck Research School for Population, Health and Data Science (IMPRS-PHDS) eine/n Fremdsprachensekretär*in. weiter

29.05.2019

Verwaltungsassistent/in

Das Max-Planck-Institut für demografische Forschung sucht zum 01.09.2019 für den Bereich Gästewohnungsverwaltung eine/n Verwaltungsassistentin/-en. weiter

Weitere Jobs

 

News

14.06.2019 | Jetzt bewerben: Rostock Open Science Workshop

Rostock Open Science Workshop

Wie können Demograf*innen ihre Forschung online frei zugänglich machen? Im Rostocker Open Science Workshop am 10. und 11. Oktober 2019 wird das vermittelt. Die Bewerbungsphase läuft. weiter

11.06.2019 | Vorlesungsreihe Süßmilch

Family Policies, Income Inequality, and Women’s Social Location: Mothers’ Employment in 22 Countries

Am 18. Juni 2019 hält Jennifer Hook von der Universität Southern California als Teil der Vorlesungsreihe Süßmilch einen Vortrag über den Einfluss von Familienpolitik und Einkommensunterschiede auf Mütter in 22 Ländern. weiter

22.05.2019 | Workshop-Ankündigung

Migrationsdaten und -modelle für eine bessere Welt

Das Max-Planck-Institut für demografische Forschung (MPIDR) organisiert einen Workshop zu Migrationsdaten und -modellen auf dem Jahrestreffen der American Sociological Association in New York City am 9. August 2019. weiter

04.06.2019 | Rostock´s Eleven

Gleichberechtigung setzt sich nur langsam durch

Hoher sozialer Status verleiht Ansehen und Kompetenz. Wer dagegen einen geringen sozialen Status hat, dem traut man weniger zu. Doch wie ändern sich solche Stereotype? Dieser Frage geht der MPIDR-Forscher André Grow nach. weiter

 

Weitere News