Kinderkriegen in Deutschland

Großeltern in Rente helfen

Wenn Großeltern in der Nähe leben und in Rente gehen, dann bekommen Eltern gerne bald ein zweites Kind. Mehr Kinder bekommen sie deshalb aber nicht.  Mehr

März

02

IDEM Kurs

Multistate Models: Analysis from event histories and panel data

Dieser einwöchige Kurs ist ein Modul der International Advanced Studies in Demography und richtet sich vor allem an Promovierende.  Mehr

Alle Veranstaltungen

Einführung in unsere Forschungsgruppen

Demografische Daten

Fertilität in Südkorea

Weltweit niedrigste Geburtenrate

In der Human Fertility Database wurden die Geburtenzahlen für Südkorea bis 2018 aktualisiert. Südkoreas Fertilitätsrate erreichte 2018 einen Rekordtiefstand von 0,98 Kindern pro Frau. In keinem Land wurden pro Frau weniger Kinder geboren.  Mehr

Ausgewählte Publikationen

Bohk-Ewald, C.; Li, P.; Myrskylä, M.:

Forecast accuracy hardly improves with method complexity when completing cohort fertility Proceedings of the National Academy of Sciences of the United States of America 115:37, 9187–9192. (2018).

Alexander, M.; Polimis, K.; Zagheni, E.:

The impact of Hurricane Maria on out-migration from Puerto Rico: evidence from Facebook data Population and Development Review 45:3, 617–630. (2019).

Mehr Publikationen

Max-Planck-Gesellschaft

Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Arbeiten am MPIDR

Leben und Arbeiten in Rostock

Internationaler Tag der Frauen in der Wissenschaft

Frauen in der demografischen Forschung

Die Vereinten Nationen feiern am 11. Februar den Internationalen Tag der Frauen und Mädchen in der Wissenschaft. Das Max-Planck-Institut für demografische Forschung beschäftigt fast so viele Wissenschaftlerinnen wie Wissenschaftler. Yana Vierboom ist eine von ihnen.  Mehr

Kurz erklärt

Was ist Demografie?

MPIDR in den Sozialen Medien

Folgen Sie uns auf Twitter

Über das MPIDR

Demografische Forschung in Rostock

Das Max-Planck-Institut für demografische Forschung (MPIDR) in Rostock untersucht die Struktur und Dynamik von Populationen. Direktoren des Instituts sind Mikko Myrskylä und Emilio Zagheni.  Mehr

Das Max-Planck-Institut für demografische Forschung (MPIDR) in Rostock ist eines der international führenden Zentren für Bevölkerungswissenschaft. Es gehört zur Max-Planck-Gesellschaft, einer der weltweit renommiertesten Forschungsgemeinschaften.