März
03

Süßmilch-Vorlesungsreihe

The Geographic Immobility of Young Adults in the US

Mark Ellis
Auditorium, Max-Planck-Institut für Demografische Forschung, 03. März 2020

Im Rahmen der Süßmilch-Vorlesungsreihe wird Mark Ellis von der University of Washington einen Vortrag über junge Erwachsene halten, die ihre Heimat nicht verlassen, obwohl die meisten in ihrem Alter für eine gewisse Zeit von zu Hause wegehen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Englischen Website.

Das Max-Planck-Institut für demografische Forschung (MPIDR) in Rostock ist eines der international führenden Zentren für Bevölkerungswissenschaft. Es gehört zur Max-Planck-Gesellschaft, einer der weltweit renommiertesten Forschungsgemeinschaften.