Zeitschriftenartikel

Steigende Ungleichheit der Familiengrößen in Europa. Deutschland und Österreich bei der Geburtenkonzentration im Spitzenfeld

Increasing inequality of family sizes in Europe. Germany and Austria in a leading position concerning birth concentration
Demografische Forschung Aus Erster Hand, 2:4, 3 (2005)

Abstract

Zum Rückgang der Geburtenraten in Österreich und Deutschland tragen nicht alle Frauen gleichermaßen bei. Ein immer größerer Anteil der Kinder wird von immer weniger Frauen geboren. Dieser Trend wirkt sich auf Sozialisation und wohlfahrtsstaatliche Aspekte aus.
Schlagwörter: Österreich
Das Max-Planck-Institut für demografische Forschung (MPIDR) in Rostock ist eines der international führenden Zentren für Bevölkerungswissenschaft. Es gehört zur Max-Planck-Gesellschaft, einer der weltweit renommiertesten Forschungsgemeinschaften.