Forschungsgruppe

Demografie der Arbeit

Auf einen Blick Projekte Publikationen Team

© fotografixx/iStockphoto.com

Die Menschen werden immer älter, gleichzeitig nimmt der Anteil der arbeitenden Bevölkerung im Vergleich zu der nicht-arbeitenden ab. Dies sind zwei der größten demografischen Herausforderungen, denen sich die Industrie-Länder stellen müssen.   Ausführliche Beschreibung

Ausgewählte Publikationen

Hale, J. M.; Bijlsma, M. J.; Lorenti, A.:
SSM-Population Health 15:100855, 1–12. (2021)    
Dudel, C.; Garbuszus, J. M.; Ott, N.; Werding, M.:
German Economic Review, 1–21. (2020)       
Eibich, P.; Goldzahl, L.:
MPIDR Working Paper WP-2020-011. (2020)    
Eibich, P.; Siedler, T.:
European Economic Review 124:103392, 1–41. (2020)       
Dudel, C.; Myrskylä, M.:
Journals of Gerontology, Series B: Psychological Sciences and Social Sciences, 1–30. (2020)       
Das Max-Planck-Institut für demografische Forschung (MPIDR) in Rostock ist eines der international führenden Zentren für Bevölkerungswissenschaft. Es gehört zur Max-Planck-Gesellschaft, einer der weltweit renommiertesten Forschungsgemeinschaften.