Arbeitsbereich

Demografische Daten

Auf einen Blick Projekte Publikationen Mitarbeiter

Die Projekte dieser Abteilung sind Teil der folgenden

Forschungsfelder

Mortalität und Langlebigkeit

Beschreibung

Untersuchung zu Stress und Gesundheit in Moskau Details
Sterblichkeit und Gesundheit in Osteuropa Details
Kannisto-Thatcher Database on Old-Age Mortality Details
Human Mortality Database Details
Human Life-Table Database Details
Vanguard Projekt: Sterblichkeit und Lebenserwartung in Bevölkerungsgruppen Details
Messmethoden und Dekomposition in Mortalitätsuntersuchungen Details
Sterblichkeit und Gesundheit in Deutschland Details
Datensammlung- und Aufbereitung für die Internationale Datenbank zur Langlebigkeit Details
Human Cause-of-Death Database Details

Fertilitäts- und Familiendynamiken

Beschreibung

Human Fertility Database Details
Human Fertility Collection Details
Geburten- und Familienmuster auf nationaler und internationaler Ebene Details

Sonstige

Ergänzende Datensammlung Details
The Baltic Sea States Project Details
Das Max-Planck-Institut für demografische Forschung (MPIDR) in Rostock ist eines der international führenden Zentren für Bevölkerungswissenschaft. Es gehört zur Max-Planck-Gesellschaft, einer der weltweit renommiertesten Forschungsgemeinschaften.