Arbeitsbereich

Digitale und Computergestützte Demografie

Auf einen Blick Projekte Publikationen Team

Projekt

Formal-demographische Ansätze zur Untersuchung von Ungleichheiten in der Mortalität und Ressourcen im Verwandtenkreis

Ugofilippo Basellini, Diego Alburez-Gutierrez, Emilio Zagheni

In this project, we focus on the development of new formal relationships and methodologies to investigate demographic change across countries and over time, with a specific focus on inequalities in mortality, length of life, and availability of kinship resources.  Ausführliche Beschreibung

Schlagworte:

Ageing, Mortality and Longevity, Statistics and Mathematics, Projections and Forecasting

Schlagworte (Region):

Europa, Japan, Schweden, Vereinigte Staaten

Publikationen

Aburto, J. M.; Villavicencio, F.; Basellini, U.; Kjærgaard, S.; Vaupel, J. W.:
Proceedings of the National Academy of Sciences of the United States of America 117:10, 5250–5259. (2020)    
Das Max-Planck-Institut für demografische Forschung (MPIDR) in Rostock ist eines der international führenden Zentren für Bevölkerungswissenschaft. Es gehört zur Max-Planck-Gesellschaft, einer der weltweit renommiertesten Forschungsgemeinschaften.