Gastwissenschaftler

Maarten Jacob Bijlsma

Arbeitsbereich Gesundheitszustand der Bevölkerung

maartenbijlsma.com
linkedin.com
demotrends.wordpress.com

Projekte

Bewertung von demografischen Methoden in der Bevölkerungsgesundheit Details
Verhaltensbedingte Determinanten der Gesundheit und Mortalität Details
Causal Inference Approaches to Fertility over the Life Course Details
Soziale und ökonomische Determinanten der psychischen und kognitiven Gesundheit Details
The Baltic Sea States Project Details
Trends in den Altersmustern der Morbidität und Mortalität: Monitoring und neue methodische Ansätze Details

Publikationen am MPIDR

neueste alle

Diallo, A. O.; Ali, M. K.; Geldsetzer, P.; Gower, E. W.; Mukama, T.; Wagner, R. G.; Davies, J.; Bijlsma, M. J.; Sudharsanan, N.:
The Lancet Healthy Longevity 2:2, e78–e86. (2021)    
Hale, J. M.; Bijlsma, M. J.; Lorenti, A.:
SSM-Population Health 15:100855, 1–12. (2021)    
Pitkänen, J.; Bijlsma, M. J.; Remes, H.; Aaltonen, M.; Martikainen, P.:
Social Science and Medicine - Population Health 13:100756, 1–9. (2021)    
Bijlsma, M. J.; Wilson, B.:
Journal of the Royal Statistical Society/A 183:2, 493–513. (2020)    
Hale, J. M.; Bijlsma, M. J.; Lorenti, A.:
MPIDR Working Paper WP-2020-013. (2020)    

Das Max-Planck-Institut für demografische Forschung ist nicht für die Inhalte dieser Seite verantwortlich.

Das Max-Planck-Institut für demografische Forschung (MPIDR) in Rostock ist eines der international führenden Zentren für Bevölkerungswissenschaft. Es gehört zur Max-Planck-Gesellschaft, einer der weltweit renommiertesten Forschungsgemeinschaften.