News & Pressemitteilungen

Alle Pressemitteilungen News Defo-News

30. November 2022 | In den Medien

Covid-19-Expert*innen am MPIDR

iStockphoto.com/svetikd

Daten richtig erheben und auswerten, das ist vor allem jetzt während der Corona-Pandamie von großer Bedeutung. Nur so können Politiker*innen abwägen und gute Entscheidungen treffen. Unsere Demograf*innen sind als sozialwissenschaftliche Datenforscher*innen aktuell besonders gefragt. Eine Auswahl der Berichterstattung in den Medien. more

22. November 2022 | Willkommen am MPIDR

Julia Kühne ist die neue Sekretärin für den Arbeitsbereich Demografische Daten

MPIDR

Viele Jahre arbeitete Julia Kühne in der Kinder- und Erwachsenenbildung. Seit Oktober ist sie am MPIDR als Sekretärin verantwortlich für den Arbeitsbereich Demografische Daten. Auf die Arbeit in einem internationalen und akademischen Umfeld freut sie sich besonders. more

21. November 2022 | Relaunch

Die Human Fertility Database hat eine neue Webseite

A newly designed website for the Human Fertility Database (HFD) has been launched in early November. Along with the launch, the HFD now provides ist data under a CC-BY 4.0 license. more

18. November 2022 | Willkommen am MPIDR

Egor Kotov ist neuer Promovierender im Arbeitsbereich Digitale und computergestützte Demografie

MPIDR

Egor Kotov kommt von der Higher School of Economics in Moskau, wo er den innerstädtischen Pendlerverkehr und seine Zusammenhänge mit der städtischen Raumentwicklung und Flächennutzung analysierte. In den kommenden drei Jahren bei uns wird er die Auswirkungen von Mobilität auf Krankheitsdynamik und Ungleichheit untersuchen. more

16. November 2022 | Willkommen am MPIDR

Katherine Del Salto Calderon ist neue Promovierende im Arbeitsbereich Bevölkerung und Gesundheit

Katherine Priscila Del Salto Calderon

Katherine stammt aus Ecuador, studierte an der Universität Linköping in Schweden und hat einen gesundheitspolitischen Hintergrund. Bei uns am Institut will sie den Zugang zu Reproduktionsgesundheit und Gesundheitsverhalten untersuchen, mit besonderem Interesse an alternativen Datenquellen in Ländern mit mittlerem Einkommen. more

10. November 2022 | Willkommen am MPIDR

Marcus Ebeling ist neuer Forscher im Arbeitsbereich Bevölkerung und Gesundheit

MPIDR

Marcus Ebeling hat am Karolinska Institut in Stockholm zu demografischen Folgen von Krankheitsprävention auf Individuen, das Gesundheitswesen und die Gesellschaft geforscht. Diese Arbeit wird er am MPIDR fortsetzen. Für ihn und seine Familie ist es eine Rückkehr nach Rostock und ans Institut, sie freuen sich, wieder näher bei Familie und Freunden zu sein. more

25. Oktober 2022 | Synergy Grant

Größter ERC-Grant geht an das BIOSFER-Team unter der Leitung von MPIDR-Direktor Mikko Myrskylä

Linda Tammisto

Der Europäische Forschungsrat (ERC) hat einen Synergy Grant in Höhe von 14 Millionen Euro für einen Zeitraum von sechs Jahren an BIOSFER vergeben. Das Projekt bringt Mikko Myrskylä, Direktor des Max-Planck-Instituts für demografische Forschung (MPIDR), Siri Eldevik Haberg aus Norwegen und Cecilia Ramlau-Hansen aus Dänemark mit dem gemeinsamen wissenschaftlichen Ziel zusammen, die biologischen und sozialen Ursachen der sinkende Fertilität in modernen Gesellschaften zu entschlüsseln. more

20. Oktober 2022 | Willkommen am MPIDR

Andrea Colasurdo ist ein neuer Doktorand in der Forschungsgruppe Ungleichheiten in Verwandtschafts­beziehungen

MPIDR

Andrea Colasurdo kommt von der Abteilung für Statistik der Universität Bologna. Er möchte den Einfluss von Verwandtschaftsbeziehungen auf Migration und die Weitergabe der Migrationsneigung von Generation zu Generation untersuchen. Während seiner Zeit in Rostock möchte er Segeln lernen. more

17. Oktober 2022 | Willkommen am MPIDR

Ana Cristina Gomez Ugarte Valerio ist neue Promovierende im Arbeitsbereich Digitale und Computergestützte Demografie

MPIDR

Ana Cristina Gomez Ugarte Valerio stammt aus Mexiko-Stadt und hat ihren Master in Demografie am El Colegio de México gemacht. Sie will den Zusammenhang zwischen Bildungsniveau und Sterblichkeit in lateinamerikanischen Ländern analysieren. In ihrer Freizeit treibt sie gerne Sport und sieht auch gerne dabei zu. more

13. Oktober 2022 | Willkommen am MPIDR

Linda Vecgaile ist neue Forscherin im Arbeitsbereich Digitale und Computergestützte Demografie

MPIDR

Linda Vecgaile war Doktorandin am Europäischen Hochschulinstitut in Florenz. Sie erforscht maschinelles Lernen und wie damit Daten über Lebensverläufe genutzt werden können, um soziologische Fragen zu beantworten. Rostock erinnert sie sehr an ihre Heimat Lettland und dort besonders an die Hauptstadt Riga. more

Kontakt

Leiterin des Arbeitsbereichs Öffentlichkeitsarbeit und Publikationen

Silvia Leek

E-Mail

+49 381 2081-143

Redakteurin Wissenschaftskommunikation

Christine Ruhland

E-Mail

+49 381 2081-157

Was nun?

Zur Startseite

Das Max-Planck-Institut für demografische Forschung (MPIDR) in Rostock ist eines der international führenden Zentren für Bevölkerungswissenschaft. Es gehört zur Max-Planck-Gesellschaft, einer der weltweit renommiertesten Forschungsgemeinschaften.