Home

News & Pressemitteilungen

18.09.2019 | News | Neue Publikation

Mit Facebook-Daten Migration nachvollziehen

Eine zuverlässige Quelle, um zeitnah Daten über Migrationsbewegungen nach Naturkatastrophen bereitzustellen, ist Facebook. Emilio Zagheni untersuchte die Migration von Puerto Rico in die USA nach dem Hurrikan Maria. Und fand auch eine Re-Immigration. weiter

04.09.2019 | News | Forschungsfördermittel

ERC Grant für Pavel Grigoriev

Pavel Grigoriev erhält Fördermittel über 1,42 Millionen Euro vom Europäischen Forschungsrat. Damit wird er das Forschungsprojekt “Regional disparities in cause-specific mortality in Europe: the role of local context and national health policies” (REDIM) durchführen. weiter

29.08.2019 | News | Sabbatical Award

Tragen Todesfälle in der Familie zu sozialer Ungleichheit bei?

Beeinflusst der Tod eines Familienmitglieds die Wahrnehmung, das Verhalten und das Wohlbefinden der Hinterbliebenen so sehr, dass er zu sozialer Ungleichheit beiträgt? Emily Smith-Greenaway geht dieser Frage nach und wird dabei durch einen Max Planck Sabbatical Award unterstützt. weiter

24.07.2019 | News | Publikation

Die 1,5-Millionen-Lücke

Der Zensus 2011 hat eine erhebliche Lücke in die Bevölkerungszahlen Deutschlands gerissen. Seit den vorangegangenen Zensen müssen sich also Fehler in die amtliche Statistik geschlichen haben. Wie lassen sich dennoch plausible Bevölkerungszahlen ermitteln? weiter

18.07.2019 | News | Neue Publikation

Geburten im Globalen Süden: Sie gehen nicht überall gleich zurück

Wie entwickelten sich in Ländern des Globalen Südens die Geburtenraten in der Stadt und auf dem Land? Welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede sich erkennen lassen, diskutiert Mathias Lerch in seiner aktuellen Veröffentlichung im Wissenschaftsmagazin PLOS ONE. weiter

11.07.2019 | News | Tutorial

Einführung in die agentenbasierte Modellierung in den Sozialwissenschaften

Anlässlich der 5. internationalen Konferenz der rechnergestützten Sozialwissenschaften (Computational Social Science) in Amsterdam organisiert das MPIDR am 17. Juli ein Tutorial mit dem Titel "Einführung in die agentenbasierte Modellierung in den Sozialwissenschaften". weiter

09.07.2019 | News | Neue Publikation

Gibt es ein sensibles Geschlecht?

Dass Männer zwar harte Typen sind, bei Zipperlein aber gerne wehleidig werden, ist ein häufiges Klischee. Andererseits sehen Statistiker, dass Frauen ihre Gesundheit oft schlechter einschätzen als Männer. Wer also ist nun das sensiblere Geschlecht? weiter

03.07.2019 | Pressemitteilung

Abstand zwischen zwei Geburten beeinflusst Kindersterblichkeit

Ein größeres Geburtsintervall senkt die Todesrate von Säuglingen in Entwicklungsländern deutlich. weiter

« Neuere 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 ...  Ältere »

Vernetzen