Home

News & Pressemitteilungen

15.01.2019 | Pressemitteilung

Künstliche Befruchtung erhöht Geburtsrisiken nicht

Neue MPIDR-Studie in The Lancet zeigt: Anders als bisher geglaubt erhöht eine künstliche Befruchtung nicht das Risiko einer Frühgeburt oder von niedrigem Geburtsgewicht. weiter

14.01.2019 | News | Rostock

Wissenskarawane 2019

Vom 14. bis 28. Januar ermöglicht die Wissenskarawane jungen Menschen, einen Einblick in die Forschung der Wissenschaftseinrichtungen in Mecklenburg-Vorpommern zu gewinnen. Am 14. Januar öffnet das MPIDR für Schüler*innen seine Türen. weiter

09.01.2019 | News | IMPRS

Neue Doktorandenschule für Bevölkerungs-, Gesundheits- und Datenwissenschaften

Martin Stratmann, Präsident der Max-Planck-Gesellschaft, hat den Start einer neuen internationalen Max-Planck-Doktorandenschule für Bevölkerungsgesundheit und Datenwissenschaften, angekündigt. Die Schule, die am MPIDR und an der Universität Rostock angesiedelt ist, wird pro Jahr etwa 20 Doktoranden aufnehmen. weiter

08.01.2019 | Pressemitteilung

Männer fallen hinter Frauen zurück

Nach der Wiedervereinigung fühlten sich Männer in Ost wie West gesünder als Frauen. Doch das starke Geschlecht schwächelt. Inzwischen halten sich Männer für kränker als Frauen – vor allem im Osten, zeiugt eine neue MPIDR-Studie. weiter

19.12.2018 | DeFo-News

Hochaltrige bleiben oft von Demenz verschont

Was die Gesundheit von Langlebigen auszeichnet und wie sich der Stress von Patienten in Kinderwunschkliniken reduzieren lässt, lesen Sie in der neuen Ausgabe von „Demografische Forschung Aus Erster Hand“. weiter

18.12.2018 | News | Veranstaltung

Rostock Retreat on Simulation

Vom 1. bis 3. Juli 2019 wird der Rostock Retreat on Simulation stattfinden, bei dem Bevölkerungsforscher und Sozialwissenschaftler, die Computersimulation in ihrer Forschung einsetzen, zusammenkommen. Bewerbungsfrist ist der 28. Februar 2019. weiter

17.12.2018 | News

Herzlichen Glückwunsch!

Am 13. Dezember 2018 hat Inna Danilova Ihre Doktorarbeit über die räumliche Analyse der Sterblichkeit in Russland erfolgreich an der National Research University – Higher School of Economics in Moskau verteidigt. weiter

04.12.2018 | News | Call for Papers

Multidisziplinäre Perspektiven auf geschlechtsspezifische Unterschiede in der Gesundheit

Das MPIDR lädt dazu ein, Beiträge für eine Konferenz zum Thema "geschlechtsspezifische Unterschiede in der Gesundheit" einzureichen, die im Oktober 2019 in Italien stattfinden wird. weiter

« Neuere 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 ...  Ältere »

Vernetzen